Tipps

7 überraschende Schönheitstricks, die du mit Babypuder versuchen kannst

Babypuder kann man leicht finden, ist günstig und kann für lange Zeit problemlos gelagert werden.

Babypuder hat eine beeindruckende Anzahl an Eigenschaften und kosmetischen Anwendungen, worüber du womöglich noch nicht einmal nachgedacht hast. Hier sind 7 nützliche Tricks, um das Beste aus dem Produkt herauszuholen:

1. Es bietet eine Alternative zu Trockenshampoo.

Um die Fette in deinen Haaren zu entfernen, gebe etwas Babypuder auf den Haaransatz und bürste es dann aus, bis es nicht mehr zu sehen ist.

2. Du kannst es statt Gesichtspuder verwenden.

Wenn du aus irgendeinem Grund kein Gesichtspuder zur Hand hast, kannst du etwas Babypuder ins Gesicht geben, um jegliche Spuren von Feuchtigkeit zu beseitigen.

3. Verwende es zur Verlängerung deiner Wimpern.

Streue etwas Babypuder auf deine Wimperntusche, damit deine Augenbrauen länger aussehen.

4. Erfrische deine Schuhe.

Etwas Babypuder auf deinen Füßen oder im Innern deiner Schuhe wird Feuchtigkeit und schlechte Gerüchte entfernen.

5. Benutze es für schmerzfreieres Wachsen.

Bevor du Wachs aufträgst, benutze etwas Babypuder, um die Stelle, die du wachsen möchtest, darauf vorzubereiten. So wird überschüssige Feuchtigkeit aufgenommen und dann klebt das Wachs besser an den Haaren fest.

6. Du kannst es vor dem Auftragen des Lidschattens anwenden.

Wenn du etwas Babypuder vor dem Auftragen des Lidschattens verwendest, kann der Lidschatten länger haften bleiben. Denn Babypuder verhindert, dass die Feuchtigkeit deinem Make-up schadet.

7. Es ist eine Alternative zu Deo.

Wenn du etwas Babypuder auf deine Achseln gibst, ist das eine exzellente und natürlichere Option im Gegensatz zu herkömmlichen Deodorants.

Jetzt weißt du Bescheid. Das nächste Mal, wenn du einkaufen gehst, vergiss nicht, Babypuder mitzunehmen. Es wird sehr nützlich sein!

Quelle: cosmopolitan.co.za

Close